Einstellungen

Um das Modul "Organisationen" einzustellen, müssen Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen Einstellungen" klicken. Das Fenster "Einstellungen" hat zwei Registerkarten:

Service Level SLA

SLA (Service level agreement) - Abkommen über Servicelevel zwischen der Organisation und dem Lieferanten des IT-Service sowie dem Benutzer. Im Modul "Organisationen" kann man Fristen für die Beantwortung von Kundenanfragen vorgeben. Bei Erstellung einer Anfrage im Modul "Service Desk" und ihrer Bindung an die Organisation, wird das Datum ihrer Erfüllung automatisch aufgrund des Datums der Erstellung und der Erfüllungsfrist, die für die Organisation angegeben ist,  ausgefüllt.

Bevor Sie den Organisationen ein bestimmtes Service Level zuweisen, müssen Sie es erstellen:

Service Level (SLA)

Klicken Sie auf eine leere Zeile und geben Sie den Namen der Kategorie, und auch das Zeitlimit (in Stunden) für die Ausführung von Anfragen ein. Um die erstellte Kategorie zu löschen, klicken Sie auf die Schaltfläche Löschen am Ende der Zeile.

Um den Vorgang abzuschließen klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern". Alle erstellten Servicelevels werden für die Auswahl im Feld "Level SLA" beim Bearbeiten der Organisation zugänglich.

Benutzerfelder

In diese Registerkarte können Benutzerfelder für die Eintragung der Information über die Organisation hinzugefügt werden.

Benutzerfelder

Um ein benutzerdefiniertes Feld hinzuzufügen, müssen Sie seinen Namen in einer der Zeilen des Fensters angeben. Dann müssen Sie die Elemente der Benutzeroberfläche des "Organisationen"-Moduls mit Hilfe der Schaltfläche Verwenden in  angeben, wo das benutzerdefinierte Feld angezeigt werden soll.

Übersicht — das benutzerdefinierte Feld im "Hauptinformation"-Block der Organisation anzeigen.

Filterregeln — das Feld beim Erstellen von Regeln für die Filter verwenden.

Liste — das Feld in der Liste der Organisationen anzeigen.

SortierungSortierung der Liste der Organisationen nach diesem Feld aktivieren.

Schnelle Suche — das benutzerdefinierte Feld bei der schnellen Suche verwenden.

Auto Ausfüllen — bei der Aktivierung dieser Option werden die in diesem Feld angegebenen Werte vom System gespeichert. Beim nachfolgenden Bearbeiten dieses Feldes wird die Liste mit den zuvor eingegebenen Werten angezeigt.

In order to add a custom field, one should set its name in one of the lines of this window. Each custom field has two settings:

Auto complete — if this option is enabled the values typed in the given field will be memorized by the system. At further editing of that field a list containing the previously typed values will be shown.

Preview — if this option is enabled then the custom field will be shown in the "Overview" tab while viewing an organization.

All the custom fields are added to the "Main" box of organization details.

All the custom fields can be used for creation of filters.