Filter

Das TeamWox system bietet die Funktion der Gruppenverarbeitung von Emails, die bereits in der Mailbox vorhanden sind. Für Verarbeitung der Emails muss man auf die Taste "Filter" drücken, die sich im oberen Teil der Registerkarte "Email" befindet. Beim Drücken auf diese Taste öffnet sich das folgende Fenster:

Service

In diesem Fenster werden mehrere Bedingingen für Filtration der Emails dargestellt, die im folgenden ins Papierkorb verschoben werden können.

Betreff — mittels dieses Feldes kann man Emails nach dem bestimmten Thema wählen.

Von — in diesem Feld kann Emailadresse des Senders angegeben werden, nach der die Auswahl der Emails erfolgen wird.

An — in diesem Feld kann Emailadresse des Empfängers der Email angegeben werden.

Organisation — Auswahl des Filters nach Organisationen. Alle Emails von der Organisation, die in diesem Feld angegeben wird, gelangen ins Filter. Für Angabe der Organisation muss man auf dieser Unterschrift klicken. Danach öffnet sich die Liste der Organisationen in System  TeamWox, Arbeit mit der in der entsprechenden Abteilung beschrieben wird.

Kontakt — Auswahl des Filters nach Kontakten.  Alle Emails von der Kontaktperson, die in diesem Feld angegeben wird, gelangen ins Filter. Für Angabe des Kontaktes muss man auf dieser Unterschrift klicken. Danach öffnet sich die Liste der Kontakte im System  TeamWox, Arbeit mit der in der entsprechenden Abteilung beschrieben wird.

Kategorie — in diesem Feld kann man eines der Filter der Mailbox angeben. Hier werden sowohl gewöhnliche Filter der Mailboxen angegeben  ("Eingehende", "Ausgehende"usw.),als auch Benutzerfilter.

Periode — in diesem Feld kann man Zeitinterval für Auswahl der Emails angeben. Auswahl des Anfangs- und des Schlussdatums erfolgt mittels interaktives Kalenders, der sich beim Drücken auf die Taste Kalender geöffnet wird.

Größer — mittels dieses Parameters kann man alle Emails wählen, deren Grösse mehr ist, als die angegebene (in Kilobytes).

Unbeantwortete Email-Adressen — wenn sie diese Option markieren, werden die Emails des Absenders, die nie eine Antwort bekommen haben, aus allen im System bestehenden Mailboxen herausgefiltert.

Einzelnachrichten — diese Option ist für Emails bestimmt, die in Zweige nicht vereinigt sind .

Wenn Sie mehrere zugesetzte Mailboxen haben, muss man für Verarbeitung der Emails jeder von ihnen in jedes Filter der notwendigen Mailbox übergehen. Anders gesagt, wird "Service" für die laufende gewählte Mailbox gestartet.

Nach der Angabe aller notwendigen Bedingungen für Auswahl der Emails muss man auf die Taste "Anwenden" drücken. Dabei erscheint im unteren Teil des Fensters die Liste aller gewählten Emails:

Vorschau

Emails werden in Form einer Tabelle dargestellt, die folgende Felder enthält:

# — unikaler Identifikator der Email. Identifikator wird automatisch jeder Email zugeordnet und rechts von der Taste "Details" bei Durchsicht der Email dargestellt.

Thema — Themen der gewählten Emails.

Emails — Anzahl der Emails im gewählten Zweig.

Datum — Datum der Zusetzung der Email ins System (Empfangen, Senden oder Speicherung in Entwürfen).

Im unteren Teil des Fensters gibt es folgende Tasten:

Lesen — alle gewählten Emails als gelesene markieren.

Ins Papierkorb — alle gewählten Emails ins Filter "Entfernte" verschieben. Daraus können sie massenhaft mittels der Taste "Entfernen" entfernt werden.

Wenn man auf die Weiche nach unten drückt, die sich rechts von der Taste "Ins Papierkorb" befindet, wird das Fenster der Verschiebung der gewählten Emails in andere Filter geöffnet:

Verschieben

In dieser Liste gibt alle Abteilungen der Mailbox und alle Filter, die vom Benutzer erzeugt wurden.