Einstellungen

Um das Menü für die Einstellungen des TeamWox Communicator zu öfnen, müssen Sie auf die Taste Einstellungen im unteren Teil des Programms drücken. Danach wird das folgende Menü geöffnet:

Menü der Einstellungen

Im Menü gibt es folgende Befehle:

Contacts — Öffnet das Untermenü zur Verwaltung der Kontakte. Dieser Befehl ist nur bei geöffneter Registerkarte "Kontakte" anwendbar.

Unhide all — alle Kontakte zeigen. Mittels dieses Befehls erscheinen alle Gruppen und Kontakte, die zuvor geschlossen waren. Der Befehl kann auch mittels der Tasten Ctrl+U ausgeführt werden .

Hide/Show offline — Kontakte verbergen/anzeigen, die zur Zeit offline sind. Der Befehl kann auch mittels der Tasten Ctrl+O ausgeführt werden.

Alle zusammenklappen Collapse all — alle Gruppen der Kontakte einklappen. Der Befehl kann auch mittels der Taste  "," ausgeführt werden.

Alle aufklappen Uncollapse all — alle Gruppen der Kontakte aufklappen. Der Befehl kann auch mittels der Taste "." ausgeführt werden.

Einsterllungen Options — Fenster der Einstellungen des Communicators öffnen .

Journals Journals — öffnet den Ordner der Ereignisprotokolle von TeamWox Communicator.

über das Programm About — öffnet das Fenster "Über das Programm", in dem Sie Informationen über TeamWox erhalten: Version, nützliche Links, und Hinweis über Schutz der Autorenrechte.

Ausloggen Logout — ausloggen. Nach Ausführung dieses Befehls öffnet sich das Fenster Autorisierung.

Exit Exit —  TeamWox Communicator schließen.

Zugriffsberechtigungen auf Funktionen von TeamWox Communicator

Zugriffsberechtigungen für bestimmte Funktionen von TeamWox Communicator können für die Gruppen oder einzelne Benutzer über das Modul "Administration" eingestellt werden.

Einstellungen TeamWox Communicator

Um das Fenster der Einstellungen des TeamWox Communicator zu öffnen, muss man den Befehl Einstellungen Options im Menü der Einstellungen ausführen, wie oben beschrieben. Im Fenster "Einstellungen" gibt es mehrere Registerkarten.

Common

Allgemeine Einstellungen

In dieser Registerkarte werden die Netzeinstellungen des Communicators gezeigt:

Server address — Adresse des TeamWox Servers, zu der eine Verbindung hergestellt wird.

LoginLogin des Benutzers für Autorisierung im System.

PasswordPasswort des Benutzers für Autorisierung im System.

Start the program automatically with Windows — ist dieses Auswahlfeld angekreuzt, wird der TeamWox Communicator beim Laden des Windows Betriebssystems automatisch gestartet.

Audio

Geräte

Diese Registerkarte ist für die Einrichtung von Geräten für die Arbeit mit Audiodateien (Anrufe und Anzeigen) und Netzwerken vorgesehen:

USB phone — das USB-Telefon, verwendet für die Anrufe;

Microphone input — das Gerät für den Gebrauch eingehender Tonsignale (Mikrofon);

Speaker — das Gerät für den Gebrauch ausgehender Tonsignale (Lautsprecher);

Ringing — das Gerät für die Wiedergabe des Klingeltons.

Echo cancellation (AEC) — die Echounterdrückung aktivieren/deaktivieren;

Automatic control of volume level (AGC) — die automatische Kontrolle der Lautstärke aktivieren/deaktivieren;

No sound transmission at pauses in conversation (DTX) — diskontinuierliche (diskrete) Übertragung aktivieren/deaktivieren. Das Aktivieren dieser Option erhöht die Effizienz des Sprachkanals, da die Übertragung von Ton während der Pausen im Gespräch beendet wird. Es wird empfohlen, diese Option nicht zu deaktivieren.

Sounds

Sounds

Diese Registerkarte wird für die Einrichtung von Ton-Benachrichtigungen bei verschiedenen Ereignissen gebraucht.

Event — ein neues Ereignis.

Chatchat.

Call — eingehender Anruf.

Ringtone — Klingelton.

Zur Wahl einer Ton-Benachrichtigung klicken Sie mit der Maus auf das Feld gegenüber dem entsprechenden Ereignis.

Network

Proxy-Server

Wenn die Verbindung zu TeamWox durch Proxy-Server erfolgt, muss man hier seine Einstellungen eingeben:

Server — IP-Adresse des Proxy-Servers. Diese Adresse wird Ihnen vom Systemadministrator mitgeteilt.

Login — Login für Autorisierung im Proxy-Server.  Wenn Login nicht erforderlich ist, muß man dieses Feld leer lassen.

Password — Passwort für Autorisierung im Proxy-Server. Wenn das Passwort nicht erforderlich ist, muß man dieses Feld leer lassen.

Telephony interface — die Netzwerkschnittstelle für den TeamWox Communicator zum Hören eingehender Audiosignale . Diese Schnittstelle wird auch für den Versand von 'Audio-Programmpaketen' verwendet. Mit anderen Worten, der gesamt Verkehr von Audio-Nachrichten wird über diese Schnittstelle gehen.

In den Standardeinstellungen werden die Einstellungen des Proxy-Servers verwendet, die für den Internet Explorer angegeben sind.

Wenn beim Einloggen der TeamWox Communicator auf dem Proxy-Server nicht autorisiert werden kann, wird ein Fenster gezeigt, in dem die korrekten Daten für das Login eingegeben werden müssen.

Windows

communicator_options_windows

Incoming call window:

Set. When you click "Set", a sample window of subscriber call appears. Press the central mouse button (the wheel) and drag the window to the most convenient place to receive call notifications.

Reset. Click "Reset" to move the window of incoming calls to the default position in the lower left corner of the screen.

Tooltip window:

Set. When you click "Set", a sample window of event appears. Press the central mouse button (the wheel) and drag the window to the most convenient place to receive event notifications.

Reset. Click "Reset" to move the window of events to the default position in the lower left corner of the screen.

Events: do not show, show all, show new.

Global Hot Keys

Globale Tastenkürzel

Auf dieser Registerkarte können Sie eine Reihe von globalen Tastenkürzeln einstellen. Diese Tastenkürzel werden unabhängig von der Aktivität des Fensters TeamWox Communicator funktionieren. Um ein Tastenkürzel einzustellen, doppelklicken Sie mit der linken Maustaste in das Feld neben dem gewünschten Befehl. Wenn Sie zum Bearbeitungsmodus gelangen, drücken Sie eine Taste oder ein Tastenkürzel, das dem Befehl zugeordnet werden soll.

Restore/Minimize to tray — die Anwendung auf Taskleiste minimieren/wiederherstellen.

Answer incoming call — einen eingehenden Anruf annehmen.

End current call — den aktuellen Anruf beenden.

Zum Speichern der Änderungen müssen Sie die Schaltfläche "OK" drücken. Beim Drücken auf die Schaltfläche "Abbruch" werden die Änderungen nicht gespeichert.