Diagramme

Im TeamWox  System können Sie verschiedene Diagramme erstellen und als Anhänge Ihren Nachrichten hinzufügen. Zur Erstellung eines Diagramms klicken Sie auf die Taste Diagramm einfügen im unteren Teil des Editors. Damit öffnen Sie das Fenster des Diagramm-Editors:

Editor der Diagramme

Obere Werkzeugleiste

Die obere Werkzeugleiste des Diagrammeditors bietet folgende Möglichkeiten:

Speichern (Ctrl+S) — Diagramm speichern. Beim Klicken auf den Pfeil rechts neben der Funktionstaste wird ein Untermenü geöffnet, in dem Sie das Diagramm als Bild im PNG-Format speichern können.

Abbrechen (Ctrl+Z) — Rückgängig. Damit wird die vorherige Eingabe rückgängig gemacht. Man kann auch die Tasten "Ctrl+Z" verwenden.

Wiederholen (Ctrl+U) — Wiederholen. Eine zuvor gemachte Eingabe wird wiederholt. Man kann auch die Tasten "Ctrl+Y" verwenden

Anzeiger — Schaltet den Cursor in den Zeiger-Modus.

Rechteck (Ctrl+8) — ein Rechteck erstellen

Oval (Ctrl+9) — eine Ellipse erstellen

Linie (Ctrl+6) — eine Linie zeichnen

Kurve (Ctrl+7) — eine Kurve zeichnen

Konnektor — einen Konnektor erstellen

Zur Zeichnung einer der oben genannten Formen klicken Sie mit der linken Maustaste auf das Feld, halten die Maustaste fest und bewegen die Maus solange, bis Sie das Objekt in der gewünschten Größe erstellt haben.

Gruppieren — die ausgewählten Formen gruppieren. Sie können auch die Taste "Ctrl" festhalten und die Figuren auswählen.

Verteilen — Gruppierung aufheben.

Parameter — öffnet das Fenster der allgemeinen Einstellung der Seite.

Abschneiden — Arbeitsblatt in den Grenzen der darin befindlichen Diagrammfiguren  abschneiden.

Maßstab — mit dem Schieberegler können Sie den Maßstab des Arbeitsblatts verändern.

Menü der Objekte

Im linken Teil des Diagramm-Editors finden Sie eine Übersicht über die Formen die Sie verwenden können. Für die Einstellung dieser Übersicht klicken Sie auf die Taste Figuren und öffnen damit das folgende Fenster:

Figuren

Um eine Gruppe auszuwählen oder auszuschliessen, müssen Sie mit der linken Maustaste auf das Symbol links von ihrer Bezeichnung klicken. Aktive Gruppen werden durch Haken markiert.

Im Diagramm-Editor gibt es folgende Objektgruppen:

Flußdiagramme — für Dokumentation und Analyse verschiedener Prozesse.

Ursachen und Auswirkungen — mit diesen Formen können die Ursachen und Auswirkungen eines Prozesses bildlich dargestellt werden.

Geschäftsprozesse — "EPC" (Event-driven Process Chain, Kette der von Ereignissen abhängigen Prozesse). Mit Hilfe dieser Formen werden Geschäftsprozesse als Folge abwechselnder Ereignisse und Funktionen beschrieben.

Grundrisse — Formen für Grundriss-Skizzen von Gebäuden unter Andeutung der Dimensionen.

Sitemaps — Formen für die Darstellung von Sitemaps

Computer und Monitore —  Formen zur Darstellung von Computern und Monitoren.

Netzwerk und Peripherie — Formen zur Darstellung der Netzwerkumgebung und der Peripheriegeräte.

Netzwerksymbole — Formen zur Darstellung der Anlagen für die Arbeit im Netz.

Netzwerk Lage — Formen zur Darstellung verschiedener Netzwerkorte.

LDAP Objekte  "Lightweight Directory Access Process" beschreibt die Kommunikation zwischen LDAP-Client und Verzeichnisserver.

Server  — Formen zur Darstellung verschiedener Servertypen

Das Feld "Filter" dient der schnellen Suche nach Formen. Für die Suche müssen Sie nur die ersten Zeichen des Namens eingeben.

In jeder der oben beschriebenen Objektgruppen gibt es verschiedene Formen. Zur Auswahl einer Form klicken Sie diese an. Wenn Sie die Form in das Arbeitsblatt verschieben wollen, halten Sie die Maustaste nach dem Anklicken fest und verschieben die Form in die gewünschte Position. Eine ausführliche Beschreibung der Arbeit mit Formen finden Sie jeweils im entsprechenden Abschnitt.