Einstellungen der Objekte

Der Diagramm-Editor ermöglicht es, jedem Objekt einen individuellen Stil zuzuweisen, Objekte zu gruppieren usw. Die Einstellungen hierfür werden in der Werkzeugleiste rechts im Arbeitsfenster des Editors oder in Kontextmenüs vorgenommen.

Liste der Objekte Liste der Objekte

Liste der Objekte

In diesem Fenster werden die Objekte aufgelistet, die momentan in der Seite vorhanden sind. Links von der Bezeichnung gibt es zwei Auswahlfelder:

Im ersten Auswahlfeld kann man die Anzeige des Objekts im Arbeitsblatt ein-oder ausschalten (Sichtbar bedeutet: eingeschaltet).

Im zweiten Auswahlfeld kann man die Bearbeitung des Objekts erlauben oder verbieten  (Blockiert bedeutet: verboten).

Unten im Fenster finden Sie drei Funktionstasten:

Gruppieren — die ausgewählten Formen gruppieren. Sie können auch dieTaste "Ctrl" drücken, während Sie die Objekte markieren.

Verteilen — die Gruppierung aufheben.

Entfernen — die ausgewählten Objekte löschen.

Position/Dimensionen Position/Dimensionen

Position/Dimensionen

In diesem Fenster können die genauen Koordinaten und die Größenverhältnisse des Feldes sowie ein Drehwinkel vorgegeben werden:

X — Koordinate des oberen linken Bezugspunktes des Objektes auf der horizontalen Achse.

Y — Koordinate des oberen linken Bezugspunktes des Objektes auf der vertikalen Achse.

Breite — Objektbreite in Pixel.

Höhe — Objekthöhe in Pixel.

Rotation — Drehwinkel des Objekts. Diese Funktion ist nicht für alle Objekte zugänglich.

Wenn Sie das Symbol rechts neben "Größe" und "Höhe" anklicken (es nimmt dann die Form des Gliedes einer Kette an), werden die eingestellten Parameter proportional zueinander angepaßt.

Textformat Textformat

Textformat

In diesem Fenster erfolgt die Einstellung des Textformats innerhalb der Objekte: Schrift, Grösse und Farbe.

Stil Stil

Stil

In diesem Fenster wird der Stil der Formen eingestellt:

Linie — Farbe und Breite der Linie.

Füllung — Typ und Farbverlauf.

Ausrichtung Ausrichtung

Ausrichtung

Diese Einstellung wird nur bei Hervorhebung von zwei oder mehr Formen gebraucht. Sie können bestimmen, wie die Figuren in Bezug zueinander ausgerichtet werden:

Nach linken Rändern ausrichten — die ausgewählten Objekte nach links ausrichten.

nach horizontalen Zentren ausrichten —  die Objektzentren nach der horizontalen Achse ausrichten.

Nach rechten Rändern ausrichten — die ausgewählten Objekte nach rechts ausrichten.

Nach oberen Rändern ausrichten — die ausgewählten Objekte nach oben ausrichten.

Nach vertikalen Zentren ausrichten — die Objektzentren nach der vertikalen Achse ausrichten.

Nach unteren Rändern ausrichten — die ausgewählten Objekte nach unten ausrichten.

Kontextmenü der Objekte

Um ein Kontextmenü zu öffnen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Objekt. Darauf öffnet sich das Kontextmenü und bietet folgende Möglichkeiten:

Editieren (F2) — Bearbeiten des Textes innerhalb des Objektes.

Position/Dimensionen (F3) — Bearbeiten der Position und Grösse der Formen.

Stil (F5) — Bearbeiten des Stils der Formen.

Text (F6) — öffnet das Fenster zur Einstellung des Textformats.

Entfernen (Delete) — Objekt löschen.

Stil kopieren — die Stil-Einstellungen des ausgewählten Objektes kopieren;

Stil einfügen — die zuvor kopierten Stil-Einstellungen einfügen.

Kommentare (F9) — die Kommentare zum Objekt öffnen. Im oberen rechten Winkel der Objekte erscheint ein rotes Dreieck, wenn es dazu einen Kommentar gibt. Bei Ansicht eines fertigen Diagramms werden Kommentare angezeigt, wenn Sie den Mauszeiger darauf richten.

Ersetzen — Öffnet ein Fenster zur Auswahl einer einzufügenden Form. Beim Einfügen wird nur die Figur selbst eingefügt, alle Stileinstellungen bleiben erhalten.

Haben Sie mehrere Objekte ausgewählt, erscheinen im Kontextmenü auch die Befehle "Gruppieren" und "Gruppierung aufheben".