Zertifikat-Installation

Zum Schutz der Information, die zwischen dem Benutzer und dem System TeamWox übertragen wird, wird SSL-Verschlüsselung verwendet. Die übermittelte Information wird durch ein spezielles Zertifikat, das im System installiert ist, signiert. In der Grundeinstellung wird das von MetaQuotes Software Corp. ausgegebene Zertifikat im System installiert. Dieses Zertifikat ist nicht 'vertrauenswürdig' (selbst-signierend), was dazu führt, dass Browser eine entsprechende Warnung beim Systemstart ausgeben.

Im unteren Teil des Autorisierungs - Fensters befindet sich ein Link zum Herunterladen des Wurzelzertifikats MetaQuotes Software CA. Es wird empfohlen, dies zur Liste der vertrauenswürdigen Zertifikate Ihres Browsers/Betriebssystems hinzuzufügen. Dieser Prozess ist weiter unten für verschiedene Browsers beschrieben.

Das Hinzufügen der Zertifizierungsstelle MetaQuotes Software CA zur vertrauenswürdigen Liste auf dem Computer des Benutzers (im Speicher des Betriebssystems) ist für die Arbeit mit den Dokumenten mithilfe von WebDAV auch notwendig.

Internet Explorer, Safari, Google Chrome

Diese Browsers verwenden den Speicher des MS Windows Betriebssystems, deshalb ist es notwendig, das Zertifikat dort zu installieren. Dafür sollte man die heruntergeladene Datei des Wurzelzertifikats MetaQuotesSoftwareCA.cer starten:

Installation des Zertifikats

Im unteren Teil dieses Fensters drücken Sie auf die Schaltfläche "Install Certificate". Danach öffnet sich das Fenster "Certificate Import Wizard".

Wizard Import der Zertifikate

Im nächsten Schritt, nach der Begrüßung, sollte man die Option "Alle Zertifikate in folgendem Speicher ablegen" wählen. Dann klicken Sie auf "Durchsuchen" und wählen Sie "Verbürgte Stamm-Zertifizierungsstellen". Nach Anklicken der Schaltfläche "Weiter" gelangen Sie zum nächsten Schritt und bestätigen Sie den Import durch Anklicken der Schaltfläche "Fertig stellen".

Mozilla Firefox

In diesem Browser muß man das Menü "Extras" öffnen und das Untermenü  "Einstellungen" wählen.

Einstellungen Mozilla Firefox

Im Anwendungsfenster "Einstellungen" des Browsers drückt man den Tab "Erweitert" und wählt dort die Registerkarte"Verschlüsselung". Drücken Sie die Schaltfläche "Zertifikate anzeigen". Damit öffnen Sie das Anwendungsfenster "Zertifikat-Manager":

Manager der Zertifikate

Im Fenster "Zertifikat-Manager" wählen Sie das Registerblatt "Zertifizierungsstellen" und drücken auf die Schaltfläche "Importieren". Im nächsten Fenster, dem Dateiexplorer, suchen und wählen Sie die Zertifikatsdatei der MetaQuotesSoftwareCA.cer  und drücken auf die Schaltfläche "OK".

Laden der Zertifikate

Im nächsten Fenster sollten Sie das Auswahlfeld  "Vertraue diesem Zertifikat zur Identifikation von Webseiten" ankreuzen und zum Beenden der Installation auf die Taste "OK" drücken.

Opera

Wählen Sie das Menü "Einstellungen" des Browsers und dort das Registerblatt "Erweitert". Im Abschnitt "Sicherheit" drücken Sie die Schaltfläche "Zertifikate verwalten":

Sicherheitseinstellungen

Im nächsten Fenster - Zertifikats-Verwaltung - wählen Sie die Registerkarte "Zertifizierungsstellen" und dort auf die Schaltfläche  "Importieren".

Verwaltung der Zertifikate

Im nächsten Fenster, einem Dateiexplorer, muss man den Pfad zum Zertifikat der MetaQuotesSoftwareCA.cer angeben und auf die Schaltfläche "OK" drücken.

Installation des Zertifikats

Im nächsten Fenster - Zertifikat installieren- wählen Sie das zu importierende Zertifikat aus und drücken die Schaltfläche "Anzeigen":

Durchsicht des Zertifikats

Im Fenster "Zertifikat", das nun geöffnet ist, sollte das Auswahlfeld "Vor dem Benutzen dieses Zertifikats einen Warnhinweis anzeigen" nicht angekreuzt werden. Bestätigen Sie durch Drücken auf die Taste "OK". Sie kommen nun zum Fenster "Zertifikat installieren zurück und drücken dort auf die Schaltfläche "Installieren". Die Frage "Sind Sie sicher, dass Sie diesem Aussteller vertrauen möchten?" beantworten Sie durch Drücken der Schaltfläche "OK", damit wird das Zertifikat installiert.