Persönliche Angaben

Diese Registerkarte enthält Informationen in Bezug auf die Registrierungsdaten im TeamWox System. Hier kann auch ein Foto des Benutzers hochgeladen werden.

user_profile_personal_details

Hier sind folgende Informationen angegeben:

Vorname — Der korrekte Vorname des Benutzers.

Name — Der korrekte Familienname des Benutzers.

Vatersname — Der korrekte Geburtsname des Benutzers.

Geburtsdatum — Das Geburtsdatum des Benutzers. Dies kann manuell mit der Tastatur(im Format "DD.MM.JJJJ") eingegeben werden oder mit dem interaktiven Kalender ausgewählt werden, der sich beim Anklicken der Taste Kalender. öffnet.

Geschlecht — Männlich oder Weiblich.

Status — status of the user:

Active — the user works in the system;

Registered — this status is intended for management of the company employees that do not need working in the TeamWox groupware. Registered users are not counted when checking the license limitation, and they cannot log in the system, however they are displayed in the company structure. For such users a HR manager can store personal details, arrange payments and fill out the table of working time.

Deleted — the user is deleted and cannot authorize using this account;

Disabled — the user is disabled and cannot authorize using this account;

Moved — the user is moved and cannot authorize using this account;

Fired — the user is fired and cannot authorize using this account.

Arbeitet seit — Datum der Arbeitsanstellung des Mitarbeiters. Dies kann manuell mit der Tastatur(im Format "DD.MM.JJJJ") eingegeben werden oder mit dem interaktiven Kalender ausgewählt werden, der sich beim Anklicken der Taste Kalender. öffnet.

Position — Stellung eines Mitarbeiters im Unternehmen.

Abteilung — Name der Abteilung, in welcher der Mitarbeiter arbeitet.

Beschreibung — zusätzliche Angaben über den Mitarbeiter.

Ort (Gebäude, Büro) — Die örtliche Lage der Arbeitsstelle des Mitarbeiters.

Sprache — Die Sprache kann in einem Auswahlfenster, das sich beim Anklicken des Pfeils neben dem Feld öffnet, gewählt werden.

Texteingabe von links nach rechts — beim Aktivieren dieser Option wird das Interface des Systems von rechts nach links dargestellt, wie auch der eingegebene Text.

Anrufe durch SIP erlaubenAnrufe aus TeamWox durch Softphone erlauben/verbieten.

Präfix der Anrufe durch SIP — in diesem Feld kann ein individuelles Präfix für die Nummerwahl bei Anrufen per Softphone verwendet werden. Dieses Präfix wird für alle Nummer verwendet, z.B. für internationale Anrufe. Wenn das Präfix in diesem Feld nicht angegeben wird, wird das gemeinsame Präfix, das in den Systemeinstellungen angegeben ist, verwendet.

+ ersetzen durch — diese Option ersetzt automatisch "+" am Anfang der Telefonnummer durch angegebenen Ziffern, wenn Sie Anrufe aus TeamWox tätigen. In einigen Fällen ist es notwendig, '00' oder eine andere Zahl anstelle '+' als Präfix einzugeben.

Kompaktes Layout diese Option ermöglicht es, den Kopf des Programms, in dem das Logo dargestellt wird, zu verbergen, um das Maximum des Arbeitsfensters auszunutzen.

Automatische Benachrichtigung über Veränderungen deaktivieren — bei Einschaltung dieser Option werden Benachrichtigungen über verschiedene Ereignisse im System (Veränderungen in Aufgaben, Anforderungen,Eingang der Email usw.) nicht mehr erfolgen. Wenn diese Option eingeschaltet ist, wird im Bereich der Benachrichtigungen das Zeichen Automatische Benachrichtigung über Veränderungen ist abgeschaltet Automatishe Benachrichtigung über Veränderungen ist abgeschaltet dargestellt.

Typ des Kalenders — hier können Sie den Typs des Kalenders auswählen: Gregorianischer oder Dschalali.

Zeitzone — Wahl der Zeitzone. Wenn Sie den Pfeil rechts im Auswahlfeld anklicken öffnet sich ein Auswahlmenü, eine Liste der Zeitzonen, unter denen Sie die passende auswählen können. Wenn man Feld "Übergang zur Sommerzeit" markiert, wird das System automatisch auf Sommerzeit und wieder zurück umgestellt. Diese Funktion ist nicht aktiv, wenn die "Automatische Bestimmung" der Zeitzone gewählt wird (standardgemäß wird die Zeitzone eingestellt, die auf dem Computer des Benutzers gewählt wurde).

Wenn ein Benutzer gelöscht wurde erscheinen zwei zusätzliche Felder: "Arbeitsende" und "Grund des Rücktritts". Das Datum des Arbeitsendes wird mit dem interaktiven Kalender ausgewählt und der Grund des Rücktritts mittels Keyboard eingegeben.

Die Option "Anrufe per SIP erlauben" beeinflußt nicht die Telefonnummer, die als sip:***** eingegeben wurde.

Die Berechtigung zur Bearbeitung dieser Registerkarte hat nur der Administrator. Ein gewöhnliсher Benutzer kann nur Geburtsdatum, Sprache des Interfaces, SIP Einstellungen usw. editieren. Die für die Bearbeitung zugänglichen Felder werden in weißer Farbe dargestellt, die unzugänglichen Felder in grau.

Um die Änderungen zu speichern, muss man auf die Taste "Speichern" drücken, dann die Seite neu laden oder auf die Taste "Erneuern" Ihres Browsers drücken.

Hochladen eines Fotos

Um ein Foto hochzuladen, muss man auf die Taste Verändern Verändern drücken. Ein Foto kann sowohl aus einem Verzeichnis als Datei hochgeladen werden als auch mit der Web-Cam gemacht werden.

Hochladen des Fotos von einem Verzeichnis der Festplatte

Das Hochladen erfolgt in der Registerkarte "Von HDD". Der Vorgang wird in zwei Schritten durchgeführt:

Wählen Sie ein Photo

Unterbringen Sie das Photo

Im ersten Schritt wählen Sie ein Bild, indem Sie auf die Taste "Durchsuchen" klicken und im Dateiexplorer, der sich daraufhin öffnet, die gewünschte Bilddatei im Format JPG, BMP, GIF, PNG oder TIF auswählen und auf die Taste "Öffnen" drücken. Das ausgewählte Bild erscheint in dem Viereck. Im zweiten Schritt verschieben Sie das Bild mittels der Pfeile oder mit der Maus ins Zentrum. Man kann die Größe des Fotos auch mittels der Tasten Vergrössern und Reduzieren vergrößern oder verkleinern. Nachdem Sie das Foto entsprechend eingestellt haben, müssen Sie nur noch auf die Taste "gemacht" drücken.

Bild mit der WebCam aufnehmen

Klicken Sie auf die Registerkarte "Von WebCam".

Laden von Webcamera

Die WebCam muss an Ihrem PC angeschlossen und korrekt eingestellt sein, sonst wird diese Funktion nicht funktionieren.

Wenn Sie die WebCam in die richtige Position gebracht haben, klicken Sie auf die Taste Pause. Nach dem Anklicken startet ein 5-Minuten Countdown. Innerhalb dieser Zeit müssen Sie in die Kamera blicken. Nachdem die Aufnahme gemacht worden ist,  erscheint Ihr Bild im Fenster. Falls notwendig können Sie das Bild im Viereck verschieben und sein Größe verändern. Wenn Sie die Aufnahme wiederholen müssen, klicken Sie auf die Taste noch mal aufnehmen und wiederholen den Vorgang w.o.  Zum Abschluß klicken Sie auf die Taste "gemacht". Um den Vorgang abzubrechen klicken Sie auf die Taste "Abbrechen".

Um ein Foto zu entfernen, muss man auf die Taste Entfernen Entfernen drücken.