Arbeitszeiteinstellungen

Bei Klick auf die Schaltfläche "Einstellungen" oben im Menü öffnet sich das Fenster "Arbeitszeiteinstellungen":

Einstellung der Arbeitszeit

Hier können IP-Adressen für verschiedene Arbeitsbereiche eingegeben werden. Mitarbeiter, die sich unter einer dieser IP-Adressen im TeamWox-System anmelden, werden als "anwesend" registriert. Diese Informationen bilden die Grundlage für die Berechnung der Arbeitszeit. Wenn sich ein Mitarbeiter von einer nicht registrierten IP-Adresse anmeldet, wird er vom System als anwesend registriert, aber es wird nicht als Arbeitszeit berechnet.

In der Liste der erlaubten IP-Adressen finden Sie folgende Informationen:

Von — Beginn des erlaubten Bereiches der IP-Adressen.

Zu — Ende des erlaubten Bereiches der IP-Adressen.

Kommentar — Textkommentar zum Bereich der IP-Adressen.

Am Anfang sind in der Tabelle mehrere Bereiche vorgegeben. Wollen Sie einen Bereich löschen, klicken Sie auf das Symbol Entfernen das erscheint, wenn Sie den Mauszeiger auf den entsprechenden Bereich richten. Zum Hinzufügen eines neuen Bereiches klicken Sie auf die Schaltfläche Zusetzen Hinzufügen. Es wird eine neue leere Zeile hinzugefügt, die Sie mit den entsprechenden Daten ausfüllen können. Abschließend bestätigen Sie durch Klick auf "Speichern".