Anweisung der Servereinstellung TeamWox

Das System TeamWox ist eine Web-Server Anwendung. Für die Arbeit mit TeamWox empfehlen wir die letzten Versionen von web-Browsers: FireFox 3.5, IE 8, Chrome, Opera 10 zu verwenden. Der Kundenzugang zum TeamWox Server kann von jedem Computer durchgeführt werden, das in jedem Operationssystem arbeitet (MS Windows, Linux, Mac OS usw.).

Vor Einstellung des web-Servers TeamWox brauchen Sie folgendes:

  1. Wenn Sie noch keine Distribution haben, laden Sie sie von dem Server www.teamwox.com nach dem Link: http://www.teamwox.com/ru/download herunter.
  2. Computer mit den folgenden Systemanforderungen:
    • MS Windows XP SP2, 2003 Server, Vista, Seven;
    • 2 GHz Pentium 4 oder höher;
    • 1 GB RAM oder höher;
    • 100МB des freien Plattenraums (Volumen HDD hängt vom Volumen Ihren Daten, die in TeamWox aufbewahren werden, bei weiteren Arbeit mit dem System)
  3. Für Arbeit des Servers TeamWox brauchen Sie den Namen des gültigen Domains, der für Zugang zum System TeamWox verwendet werden wird.
  4. Für Zugang zum TeamWox aus Internet brauchen Sie Ihre eigene IP-Adresse.
  5. Für Erhaltung der Lizenz für kostenlose Version TeamWox, brauchen Sie Zugang zum Internet. Zugang zum Internet ist auch für Aktivierung des eingestellten web-Servers TeamWox nötig.
  6. Da TeamWox die Technologie SSL verwendet, ist die freie lokale IP-Adresse nötig, wo Web-Server installiert wird.
  7. Für erspriessliche Arbeit mit TeamWox ist auf Kundencomputers ein neuer Web-Browser mit dem installierten plugin der Version Adobe Flash 9.0 und höher notwendig.

Für Zugang zum Web-Server des TeamWox aus Internet brauchen Sie die Verteilung der öffentlichen statischen IP-Adresse, die eine ständige reale IP-Adresse ist, die von Ihrem Internet-Provider gegeben wird. Dabei wird Ihr Server aus jedem Punkt des Internets aus jedem Computer vollständig sichtbar, das zum Internet angeschlossen ist.

Wenn Ihre Gesellschaft keine eigene öffentliche IP-Adresse hat und Sie es beabsichtigt, mit TeamWox fern vom Internet zu arbeiten, brauchen Sie sich an Ihren Provider mit der Anforderung zu wenden, öffentliche statische IP-Adresse zu verteilen.

Auskunft:

DNS - (Domain Name System) – Domainsystem der Namen ist für Umwandlung des Domainnamen in der IP-Adresse bestimmt oder umgekehrt – IP-Adressen in Domainnamen.

IP-Adresse (IP-Adresse, Abkürzung vom engl. Internet Protocol Address) — unikaler Identifikator (Adresse) der Anlage (normalerweise des Computers), der zum lokalen Netz und (oder) Internet angeschlossen ist.

Öffentliche statische IP-Adresse – ständige reale IP-Adresse, die von Ihrem Internet-Provider ausgegeben wird. Dabei wird Ihr Server unter dieser Adresse aus jedem Punkt des Internets, aus jedem Computer, das zum Internet angeschlossen ist, vollständig sichtbar.

Interne lokale IP-Adresse - IP-Adresse des Computers in Ihrem lokalen Net, kann so 192.168.х.х. aussehen.

Registrierung des Domainnamens — Eintragung ins globale Register der Information über Domainnamen und Daten über den Besitzer des Domainnamen.

Die notwendige Bedingung für Verwendung des Domainnamens im Internet ist Delegierung des Domains.

Arbeitsfähigkeit des delegierten Namens wird von Servern des DNS-Domains gewährleistet – Firmware Komplexe, die die notwendige Information über Domain enthalten und sie entsprechend den technischen Anforderungen des Internets bereitstellen. DNS-Server, die zum globalen DNS-System gehören, sind miteinander verbunden und tauschen ständing Informationen für erfolgreiche Umwandlung aller Adressen aus, die zum DNS gehören, nach der Anforderung von jedem Computer, das zum Internet angeschlossen ist, unabhängig davon, wo sich dieses Computer befindet.

DNS ist für die Internetarbeit wichtig, denn für Verbindung mit dem Knoten ist die Information über seine IP-Adresse notwendig, und es ist einfacher für die Menschen, sich Buchstabenadressen (normalerweise sinnvole) zu merken, als Folge der Ziffern einer IP-Adresse.

Hosting (engl. hosting) — Dienstleistung der Bereiststellung des freien Plattenraums für physische Verteilung der Information auf dem Server, das immer im Netz ist (gewöhnlich online). Server kann entweder der Gesellschaft-Lieferant der Dienstleistung oder dem Kunden gehören.

Hosts — Textdatei, die die Datenbank der Domainnamen enthält und bei deren Übersetzung in Netzadressen der Knoten verwendet wird. Aufruf dieser Datei im Operationssystem hat Priorität vor Aufruf der DNS-Server. Zum Unterschied von DNS wird der Inhalt der Datei vom Administrator des Computers kontrolliert.

Einstellung des Servers TeamWox

Normalerweise dauert das Prozess der Installierung nur einige Minutem, wenn Sie sich im voraus entsprechend den oben angegebenen Punkten vorbereitet haben. Aber manchmal entstehen Schwierigkeiten, die dieser Artikel zu überwinden berufen hat. Darum betrachten wir das Prozess der Serverinstallierung aufmerkasamer.

Öffnen wir die Datei teamwoxsetup.exe. Bei Default schlägt Ihnen das System vor, kostenlose Version TeamWox mit Einschränkung 10 Benutzer einzustellen, dabei wird die Lizenz automatisch erzeugt (Internetzugriff ist notwendig). Falls, Sie irgendwelche Schwierigkeiten haben, können Sie on-line Hilfe mit Online Ratgeber verwenden.

Länger verweilen wir bei der Etappe der Datenausfüllung, die für Erzeugung der Lizenz in TeamWox erforderlich sind. Füllen Sie aufmerkasam alle Felder aus. Im Feld "Domain für TeamWox" wird der Domainname Ihres Servers TeamWox angegeben. Das ist eine URL-Adresse, die Benutzer in ihren Web-Browsern für Zugang zum Teamwox verwenden werden.

Domainname ist die Adresse der Web-Ressource (Web-Seite, Email Server, andere Dienste) im Internet. Alle Domainnamen im Internet sind unikal. Darum muss man die Wahl des Servernamens ernst nehmen.

Wenn Sie noch keinen eigenen Domainnamen haben, gibt Ihnen unsere Gesellschaft einen kostenlosen Domain des dritten Niveaus der Art youcompany.tmwox.ru in einer unserer Domainzonen.

 Free domain name for the TeamWox server

Bei Auswahl eines neuen kostenlosen Domainnamens Ihres TeamWox Servers, muss man den Namen des Unterdomains angeben und eine der drei Domainzonen (tmwox.ru, tmwox.net, tmwox.com) wählen. Wir empfehlen den Namen Ihres Unternehmens als Domain angeben, ZB testcompany. Im Ergebnis wird der vollständige Name für Ihr TeamWox folgenderweise aussehen: testcompany.tmwox.ru

Nach der Eingabe des Unterdomains und Auswahl der Domainzone muss man "Prüfen", ob der erhaltene Domainname besetzt ist oder nicht. Wenn das angegebene Domain nicht besetzt ist, können Sie die Installierung fortsetzen.

Bei der Prüfung des eingegebenen Unterdomains bestimmt das Programm automatisch Ihre äußere IP-Adresse und gibt sie im entsprechenden Feld "IP-Adresse" aus. Da es unmöglich ist zu bestimmen, ob die erhaltene IP-Adresse eine konstante öffentliche statische oder dynamische IP-Adresse ist, schlägt Ihnen das Einstellungsprogramm vor, diese IP-Adresse, die für Zugang zu Ihrem TeamWox aus Internet notwendig ist, zu editieren.

Wenn Sie beabsichtigen, TeamWox nur innerhalb Ihres lokalen Netzes ohne Internetzugriff zu verwenden oder Sie noch keine eigene konstante öffentliche IP-Adresse haben, kann das Feld "IP Adresse" nicht editiert werden. In der Zukunft wenn Sie es wollen, Zugang zum TeamWox aus Internet erhalten, müssen Sie vor allem von Ihrem Internet-Provider eine öffentliche statische Adresse bekommen und dann an unseren technischen Beistandsservice für Eintragung der Veränderungen in DNS-Schreibungen unserer Domainzonen bei Umgenerierung der Lizenz wenden.

Wenn Sie schon Ihr Domain zweites Niveaus haben www.yourcompany.com, empfehlen wir in diesem Fall für TeamWox das Domain der Art team.yourcompany.com oder gleichartige zu verwenden.

 A dedicated domain name for TeamWox

Sie können auch eine geschlossene Adresse Intranet der Art team.yourcompany.local verwenden, die nur innerhalb Ihres Betriebsnetzes zugänglich sein wird. Für Zugang zum Server TeamWox unter dieser Adresse aus Internet, müssen Sie sich an Systemadministrator Ihres Netzes für Einstellung der Pfade oder Portmapping wenden.

Wenn Ihren Unternehmen kein Gesellschaftsdomain besitzt, können Sie ein spezielles Domain der Art myteam.com kaufen und registrieren. Für Registrierung eines neuen Domains zweiten Niveaus müssen sie sich an die Organisation wenden, die Dienstleistungen der Registrierung den Domainnamen erbringt ZB www.nic.ru und www.godaddy.com .

Viele Benutzer wählen bei Einstellung des Web-Server Teamwox einen Domainnamen, der schon existiert und ihnen nicht angehört (ZB, google.com oder team.toyota.com) oder kurze Einwort-Namen localhost, team, webserver usw. In allen diesen Fällen entsteht dann das Problem mit externem Internetzugriff zum web-Server TeamWox. Sie müssen dann mit TeamWox nur in Ihrem lokalen Netz arbeiten, aber dabei jedes Computer installieren und entsprechende Eintragungen in die Dateihosts machen oder das interne DNS-Server einstellen.

Darum empfehlen wir trotzdem als Domainname für web-Server TeamWox Adresse der Art - team.yourcompany.com/team.youcompany.ru usw. - zu verwenden.

Domain ist für Einstellung des Web-Servers TeamWox, für Aktivierung und Erhaltung der automatischen Updates notwendig. Wenn der Name des gültigen Domains nicht angegeben wird, kann die Lizenz nicht gegeben werden.

Lizenz wird generiert und an das, von Ihnen ausgewählten Domain, gebunden. Darum ist es wünschenswert, dass der ausgewählte Domainname unikal ist!

Einstellungsprogramm prüft das von Ihnen angegebene Domain und kann Zugehörigkeit des eingegebenen Namens zu bestätigen auffordern.Wenn das von Ihnen angegebene Domain schon besetzt ist, gibt das Programm die entsprechende Warnung aus. In diesem Fall müssen Sie einen anderen Domainnamen für TeamWox finden.

Fill in the Form

Weiters füllen Sie die ganze Information aus, die für Einstellung TeamWox auf Ihrem Server notwendig ist. Achten Sie bitte auf das Feld "IP-Adresse". Da TeamWox die Technologie SSL verwendet, wird SSL Zertifikat an die bestimmte IP-Adresse gebunden, deren Porte 443(https) und 80(http) frei sein müssen.

Form to Install TeamWox on the Server

Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Programme die auf Ihrem Computer installiert sind, die angegebenen Porte verwenden, wählen Sie die empfohlene Variante «jede». Beim Übergang zur nächsten Etappe der Einstellung prüft das System die Porte 443 und 80. Wenn sie von den anderen Programmen besetzt sind, wird für Sie empfehlenswert, eine andere IP-Adresse zu wählen. Sie können IP-Adresse aus der Liste wählen und Einstellung beim Tastenanschlag "Weiters" fortsetzen.

Aber wenn die Porte 443 und 80 unter den, in der Liste angegebenen Adressen, besetzt sind, müssen Sie eine zusätztliche IP-Adresse im Operationssystem Windows verteilen. Diese Operation wird in Einstellungen des Protokolls TCP/IP in Eigenschaften "Netzanschluss" durchgeführt. Dann muss man die Einstellung wiederholen.

Wenn das System bei der Eingabe Ihres Domains feststellt, dass das angegebene Domain nicht existiert, sehen Sie das folgende Fenster:

Add a Domain Name to the Hosts File

In diesem Fall wird in die Dateihosts die Schreibung zugesetzt, die, der von Ihnen ausgewählten IP-Adresse, den entsprechenden Domainnamen team.testcompany.com zuordnet. Jetzt können Sie in Web-Browser Ihres Servers Zugang zum TeamWox System unter der Adresse URL: https://team.testcompany.com erhalten.

Für Erhaltung des Zugangs von anderen Computers Ihres lokalen Netzes, muss man in jedem Computer der entsprechende Satz in die Dateihost zugesetzt werden, die sich im Verzeichnis C:\WINDOWS\system32\drivers\etc befindet. Beim Auswahl "Fotsetzen ohne Zufügen des Domainnamens" wird der Satz in die Datei nicht zugesetzt. In diesem Fall wird angenommen, dass in Ihren Unternehmen DNS-Server installiert wird oder Ihr Systemadministrator diese Aufgabe anders löst.

Es ist auch möglich, dass das Installierungsprogramm nach der Prüfung des ausgegebenen Domains die Warnung über Nichtübereinstimmung Ihres Domains der von Ihnen angegebenen IP-Adresse des Servers Teamwox ausgibt. Unter dieser Adresse können Sie schon Zugang zum Server TeamWox nicht erhalten. In dieser Situation muss man für Erhaltung des Zuganges aus Web-Browsers des Servers (Computer, auf dem Web-Server TeamWox installiert) in die Dateihost Satz zusetzen, der der von Ihnen gewählten IP-Adresse diesen Domainnamen zuordnen wird.

Setup of the IP Address

Beispiel des Satzes in der Dateihost:

#for TeamWox

192.168.0.138 testcompany.tmwox.com

Beim Auswahl des Programmes der Einstellung der IP-Adresse wird beim Default empfohlen, in den lokalen Host den Satz der Art zusetzen:

#for TeamWox

127.0.0.1 testcompany.tmwox.com

In diesem Fall, brauchen Sie für Zugang aus anderen Computers innerhalb Ihres lokalen Netzes, in die Dateihost jedes Computers den Satz der Art (für unser Beispiel) zusetzen:

192.168.0.138 testcompany.tmwox.com , wo

192.168.0.138 – ist lokale IP-Adresse des Computers, an den Web-Server TeamWox installiert wird. Diese IP-Adresse kann man durch den Befehl ipconfig erfahren. Dafür muss man in der Befehlszeile (Startmenü -> Durchführen -> Öffnen) den Befehl cmd eingeben und dann im erscheinenden Fenster den Befehl ipconfig ausführen. Eines der Ergebnisse der Arbeit dieses Befehls ist - die Ausgabe der IP-Adresse Ihres Computers.

Wenn in Ihrer Gesellschaft der Internetzugriff durch Proxy-Server durchgeführt wird, muss man für den lokalen Zugriff zum TeamWox in Einstellungen des Web-Browsers im Abschnitt "Netz" in Einstellungen des Proxy-Servers im Feld "Proxy-Server für folgende Adressen nicht verwenden" Ihr Domain eintragen lassen (team.testcompany.com).

An der nächsten Etappe müssen Sie Daten über Administrator des Servers TeamWox eingeben. Man muss aufmerkasam Login und Passwort wählen und vor allem sie merken!

Dann kopiert das Installierungsprogramm Dateien TeamWox in den angegebenen Katalog Ihres Servers und macht alle erforderlichen Einstellungen.

Indication of the Installation Process

Einstellung des Web-Servers TeamWox ist beendet. Nach der Beendigung der Einstellung wird Web-Browser automatisch ablaufen lassen und der Versuch gemacht, zum TeamWox anzuschliessen.

Der erste Eingang in TeamWox

Wenn in Ihren Unternehmen für Internet-Zugriff der Proxy-Server verwendet wird, müssen Sie im web-Browser im Abschnitt "Netz" in Einstellungen des Proxy-Servers im Feld "Proxy-Server für folgende Adressen nicht verweden" Ihr Domain eintragen lassen (team.testcompany.com).

Für Windows Internet Explorer: Service – Eigenschaften des Internets - Anschlüsse – Einstellung des Netzes - Zusätlich - Ausnahmen:

Proxy Server Parameters

Für Mozilla Firefox: Instrumente-Einstellungen - Zusätzlich - Netz - Einstellen:

Proxy Setup for Internet Access

Beim Default, TeamWox verwendet sich das Server SSL Zertifikat, das von der nicht autorisierten Zertifizierungsstelle MetaQuotes Software CA ausgegeben wurde. Aber es gibt einen Nachteil – Browser glauben ihm nicht und geben Meldungen mit Warnungen aus.

Abhängig vom Web-Browser, das von Ihrem Operationssystem beim Default verwendet wird, erhalten Sie beim ersten Eingang die Nachricht über den Fehler vom Sicherheitsdienst bei der Einstellung der geschützten Verbindung mit Ihrem Domain infolge der Verwendung des ungültigen Sicherheitszertifikats. In diesem Fall brauchen Sie eine Ausnahme für Ihr Domain zuzusetzten oder Wurzelzertifikat von MetaQuotes Software CA zu installieren (Referenz auf die Datei MetaQuotesRootCA.cer).

Man muss SSL Zertifikat in Web-Browser für jeden Systembenutzer zusetzen. In der Zukunft ist es empfehlenswert, SSL Zertifikat MetaQuotes Software CA durch eigenes SSL Zertifikat zu ersetzen. Hier finden Sie ausführliche Anweisung "Wie kann man ein gesetzliches SSL Zertifikat für TeamWox erhalten?".

Achten Sie darauf, dass Sie ans System durch Sicherhetsprotokoll HTTPS mit der Verwendung SSL (Secure Socket Layer) angeschlossen werden. Beim erfolgreichen Eingang schlägt Ihnen das Server TeamWox vor, login und Passwort des Administrators anzugeben, die bei Installierung des Systems erzeugt wurden.

Wir gratulieren Ihnen! Sie sind erfolgreich ins System TeamWox eingegangen.

Erste Schritte bei der TeamWox Einstellung

Nach dem Eingang ins System sehen Sie verschiedene Module: "Hauptsächliche", "Aufgaben", "Dokumente", "Post" und andere. Für Hilfe beim Anfang der Arbeit mit TeamWox enthält das System einige Eingabevorschriften. Im Registerblatt "Hauptsächliche" finden Sie mehrere Aufgaben mit Vorschriften in Bezug auf Anfang der Arbeit. In Vorschriften werden Prozesse der Veränderung des Passwortes, der Erzeugung und Import der Benutzer, der Erzeugung der Struktur der Dokumente, der Einstellung des Browsers, der Einstellung des Mailboxes usw.

Introductory Instructions on TeamWox

Lernen Sie das eingebaute System Hilfesystem zu verwenden, in dem ausführliche Information über das ganze System vorhanden ist.

Dafür muss man auf die Taste "Hilfe" - Help drücken, die im oberen rechten Winkel jedes Registerblattes zu finden ist.

Für Aktivierung und Einstellung des TeamWox Servers, gehen Sie in Modul "Verwaltung" ein. Modul "Verwaltung" ist für Administrierung des TeamWox Servers bestimmt und wird ausschliesslich vom Administrator verwendet. Einfache Benutzer sehen ihn nicht. Hier werden alle Aspekte der Systemverwaltung gesammelt.

Links befindet sich folgende Registerblätter:

  • Übersicht – allgemeine Information;
  • Einstellungen – Einstellungen des Systems TeamWox;
  • Sicherheit – Einstellungen der Sicherheit: Parameter der Felder, Bezugspunkte der Accounts, usw;
  • Reservierung – Reservkopieren der Information;
  • Gruppen – Zusetzen, Editieren, Entfernung der Gruppen, Zuordnung der Rechte, Module zu verwenden;
  • Benutzer - Zusetzen, Editieren, Entfernung der Gruppen, Zuordnung der Rechte, Module zu verwenden;
  • Module – Verwaltung der Modulen und TeamWox Update;
  • Journal – Monitoring der Systemereignisse TeamWox;
  • Statistik – Statistik der Verwendung der Ressourcen des Systems TeamWox.

Nachdem Sie erfolgreich jeden Abschnitt betrachten, können Sie TeamWox Server für Arbeit anderer Mitarbeiter Ihres Unternehmens einstellen.

Expressly for you we have prepared the TeamWox Implementation Guide and the Brief Training Course. Using this materials will even more simplify the process of arranging the work in TeamWox system at your company.

Am Ende achten Sie auf folgende Momente der Arbeit mit TeamWox:

  • Wenn Internetzugriff in Ihrer Gesellschaft durch Zwischenpunkt durchgeführt wird (Proxy-Server, Brücke, Router usw), müssen Sie die Routes für Fernzugriff zum TeamWox aus dem Internet einstellen. In einfachen Fällen reicht es, in Firewall Einstellungen entsprechende mapping Schreibungen über die verwendete interne IP-Adresse, Protokolle (https и http) und Porte (443 und 80) eintragen zu lassen.
  • Für Beschleunigung der Arbeit mit TeamWox aus dem internen lokalen Netz kann in Einstellungen des Web-Browsers im Anschnitt "Netz" in Einstellungen des Proxy-Servers im "Proxy-Server für folgende Adressen nicht verwenden" Ihr Domain eingetragen werden (team.testcompany.com).

    Diese Variante passt für die Fälle, wenn es im lokalen Netz eigenes DNS Server gibt, das öffentliche IP-Adresse des Domains TeamWox in die lokale Adresse umbestimmt. ZB die öffentliche IP-Adresse des Domains team.testcompany.com = 205.134.70.31, aber Computer mit dem Server TeamWox befindet sich hinter dem Firewall im lokalen Netz und hat die Adresse 192.168.0.138.

    In diesem Fall ist es sinnvoll, zusätzlich auf firewall oder auf dem internen DNS Server den Satz der Art team.testcompany.com = 192.168.0.138 zu schreiben, damit die Mitarbeiter im Office beim Zugang zum TeamWox unter der Adresse https://team.testcompany.com das direkt mit Verwendung der internen IP-Adresse machen können, ohne komplizierten Pfad durch öffentliche Adressen und Proxy-Servers zu verwenden.

Ausführlicher über Einstellung des Zugangs zum TeamWox können Sie im Artikel: "Einstellung des Systems der Gruppenarbeit TeamWox für Zugang aus dem Internet" lessen.

Sie können auch die Information verwenden, die im FAQ: oft gestellte Fragen über TeamWox beschrieben sind.

Wenn Sie Schwierigkeiten, Fragen, Wünsche, Bemerkungen haben, bitten wir Sie an unseren technischen Beistandsservice zu wenden.

Sie können verwenden:

  • Online technischer Beistandsservice MetaQuotes Software Corp. im Modul "Verwaltung" (Registerblatt Übersicht). Beim entsprechenden Tastenanschlag erscheint das Fenster, in dem eine entsprechende Aufrufform erscheint. Beim Tastenanschlag "Enter" werden Sie an die Gruppe der Online Konsultierung angeschlossen;
  • Forum der Site www.teamwox.com;
  • Telefon: +7 843 2001010;

Wir werden froh sein, Ihre Äusserung über Produktverwendung zu bekommen. Ihre Meinung ist für uns sehr wichtig. Wir sind bereit, verschiedene Vorschläge und Bemerkungen zu betrachten, um die Qualität unseres Produktes zu verbesssern. Beim Testen geben wir Ihnen technische Unterstützung und Hilfe bei Installierung des Systems bei Nullpunkt. Wir sind bereit, Ihnen zu helfen und alle Ihren Fragen vom Monntag bis Freitag von 9:30 bis 18:30 Moskauer Zeit zu beantworten.

Freitag, 25. Juni 2010

um den Kommentar zuzusetzen, bitte Log in oder registrieren Sie sich